Am 23.11.2016 ist unser I-Wurf gelandet

Die stolzen Eltern sind Gr. Int. Ch. Delicious Cat Lukian & Ch. Victor’s Catinka &

Stammbaum I-Wurf pawpeds-small

NameFarbeGeschlechtStatus
Indyseal tortie point whiteKätzchenausgezogen
Idefixblue whiteKaterchenausgezogen
Ivyseal tortie point whiteKätzchenausgezogen
Isabellaseal tortie point whiteKätzchenausgezogen
Iljoshablue tabby point white
Katerchenist wieder frei

Unsere I-chen sind inzwischen 11,5 Wochen alt. Alle haben schon ein neues Zuhause gefunden, die ersten werden Anfang März zu ihren neuen Familien ziehen. Katerchen Iljosha bleibt bei uns und wird hier hoffentlich mal für schönen Nachwuchs sorgen.

Indy

Idefix
Ivy
Isabella
Iljosha

Unsere I-chen, im Alter von 9 Wochen
Indy

Idefix
Ivy
Isabella
Iljosha

Es wird mal wieder Zeit für neue Bilder von unsren I-chen. Am Wochenende sind sie ins Wohnzimmer umgezogen. Mama Catinka klammert extrem lange und will die Zwerge am liebsten wieder weg schleppen, aber das geht gar nicht mehr so einfach. Die Katerchen haben schon über ein Kilo. Und die Mädchen wollen ihre neu gewonnene Freiheit auch nicht mehr missen. Sie klettern schon um die Wette auf die deckenhohen Kratzbäume. Süße kleine Äffchen ;-)
Indy


Idefix
Ivy
Isabella
Iljosha

Und noch ein paar Bilder vom Wochenende, hier sind die I-chen 5,5 Wochen alt. Auf den Bildern sehen die Zwerge schon so groß aus, dabei sind es doch noch so richtig kleine süße und knuffige Piepsmäuse. Die Bande ist einfach zuckersüß.

Indy mit ihrer lustigen Farbverteilung, vermutlich wird sie mal ein rotes Näschen bekommen. So süß, die Maus :-) Indy ist noch zu haben.

Und unser kleiner Idefix. Er ist immer der erste am Futternapf und auch der erste beim Blödsinn machen. Heute morgen ist der kleine Strolch doch aus dem Schlafzimmer ausgebrochen. Als ich den Kleinen Futter gebracht hab, fehlte auf einmal einer. Er konnte wohl nicht warten und saß schon bei den Großen mit am Napf. Also haben wir heute morgen die Absperrung noch mal aufgestockt. Die Kratzbäume im Haus sind einfach noch zu groß für die Zwerge. Die sollen erst mal mit kleineren Bäumen klettern üben. Idefix wird wahrscheinlich mal ein kleiner Holländer ;-)

Und unsere kleine Ivy-Maus mit ihrem zauberhaften Split Face. Sie wollte am Anfang gar nicht wachsen, hat sich immer mit Brüderchen Idefix um eine einzige Zitze gestritten und dabei fast immer den Kürzeren gezogen. Immer wieder hab ich versucht, sie woanders anzulegen, aber nix. So ein kleiner Sturkopf ;-) Auch mit Flasche war nix zu wollen. Aber seit es Futter vom Tellerchen gibt, hat sie den kleinen Rückstand ganz schnell aufgeholt. Unser kleiner Sturkopf bleibt erst mal unter eigener Beobachtung.

Und hier kommt Isabella, sie weiß schon ganz genau, was sie will und auch, wie man es am schnellsten bekommt ;-) Wenn sie hoch will, dann wird erst mal mit einem Augenaufschlag ganz sehnsüchtig geguckt und wenn sich dann nix tut, wird lautstark verkündet, das man eine Lady ist, der man bitteschön alle Wünsche von den Augen abzulesen hat ;-) Isabella steht unter Option bis ihr Besuch am kommenden Wochenende von ihr begutachtet wird.

Und der letzte im Bunde, unser Iljoscha. Der Bub hat mir von Anfang an die berühmten Herzchen in die Augen gezaubert, seufz. Eigentlich sollte aus diesem Wurf ein Mädchen bei uns bleiben, aber der kleine Kerl ist einfach so schön vom Typ her, ist auch noch ein strammes, kräftiges Bürschlein und soooo süß. Den kann ich doch nicht weggeben?! Zumal schöne Nevakater im Moment echt nicht einfach zu finden sind. Wenn er sich weiter gut entwickelt und in unseren wilden Weiberhaufen passt, dann wird er wohl bleiben.

Unser I-Wurf im Alter von 5 Wochen
Indy

Idefix
Ivy
Isabella
Iljosha

Unser I-Wurf im Alter von 18 Tagen
Indy

Idefix
Ivy
Isabella
Iljosha

Unser I-Wurf im Alter von 11 Tagen
Indy

Idefix
Ivy
Isabella
Iljosha

Unser I-Wurf im Alter von 4 Tagen
Indy

Idefix

Ivy
Isabella
Iljosha