Bei den E-chen geht es rund

Im Kittenlaufstall geht es inzwischen richtig rund, morgens nach den Frühstück gleicht das eher einer Rennpiste. Was für ein Gewusel :-)





Inzwischen futtern auch die letzten beiden Mädels vom Teller, vorzugsweise rohes Fleisch, Dosenfutter ist solala, da probieren wir noch ein wenig herum, was schmeckt und was bäh ist. Auch an dem Schälchen mit Ziegenmilch wird gerne geschlabbert.

Ganz aus dem Häuschen sind die Zwerge aber bei kleinen Beutetieren wie Küken oder Maus. Da wird gefaucht geknurrt und mit den Pfötchen um sich gechlagen. Die Beute dabei natürlich fest zwischen den kleinen Zähnchen fixiert, bloß nicht loslassen ;-)

Die kleine Emely weiß gleich, was sie mit dem gelben Flauschding zu tun hat, was Mama Fleurchen ihr da gebracht hat.




Meins, meins, alles Meins!!!

 

 

 

die E-chen sind 4 Wochen alt

Unser E-Wurf ist nun schon 4 Wochen alt, die Zwerge machen sich prächtig. Fleurchen ist mit ihren Kindern ins Wohnzimmer umgezogen und so langsam entdecken die Kleinen die Welt außerhalb der Wurfbox. Die ersten futtern schon vom Tellerchen, das ist ein Geschmatze! Mit Tischmanieren braucht man da noch nicht anfangen…

Fleurchen und Ersatzmama Tante Dasha ;-)

Einstein, unser Pfiffikus, ist zwar ein kleiner Knopf, aber dafür umso aktiver und den anderen immer etwas voraus.

Emely und Elwood riskieren mal einen Blick in die große weite Welt.

erste Raufereien zwischen den Schwestern, Eleni und Emely

Neue Einzelbilder gibt es auf der Kittenseite

 

Neue Bilder vom E-Wurf

Unsere E-chen sind heute 2 Wochen alt geworden. Die 7 Zwerge wachsen und gedeihen prächtig, Fleurchen hat reichlich Milch für die ganze Bande. Die Kleinen haben inzwischen alle die Äuglein geöffnet und wackeln mit hochgereckten mächtig schweren Köpfchen durch die Wurfbox. Mit aufmerksamen, neugierigen Blicken nehmen sie ihre Umwelt wahr und beginnen auch schon miteinander zu raufen, so eine süße Bande!

So langsam werden wir den Umzug ins Wohnzimmer vorbereiten, denn sicher werden die ersten Ausbruchsversuche aus der Wurfbox nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Die Bilder sind vom vergangenen Wochenende, da waren die Zwerge 11 Tage alt:

Katerchen in black tabby

Mädchen in blue tabby white

Katerchen in black tabby white

unser Nevchen, ein Mädchen in blue tabby point white. Noch unter Vorbehalt ;-)

Katerchen in black silver tabby white

Mädchen in blue tabby white

Mädchen in black silver tabby white

 

Hier ist was neues eingezogen

Am Samstag ist unsere langersehnte Silbermaus Hanami bei uns eingezogen :-) Sie kommt aus der Cattery Dorogaja’s in Bremen und hat uns von Anfang an mit ihrem schönen hellen Silber beeindruckt.Ihr zuckersüßes Püppchengesicht und das goldige Wesen taten den Rest. Wir sind sehr gespannt wie das “Püppchen” sich entwickelt und danken Kornelia Utecht für die kleine Zaubermaus.

Hanami auf der Fahrt ins neue Zuhause. Autofahren macht ihr schon mal gar nix aus, ganz entspannt lag sie im Kennel oder hat es sich auf meinem Schoß bequem gemacht.

Unsere Bande ist auch schon ganz neugierig auf die kleine Maus

Vrungelchen mag da neue Mädchen

Ups, das ist der Chef hier. Aber Hanami guckt ganz vorwitzig und lässt sich nicht groß beeindrucken

und eine große Haushalthilfe ist sie auch noch dazu ;-)